Smaller Default Larger
×

Nachricht

Datenschutz-Hinweis!

Diese Webseite nutzt Cookies ausschliesslich für die Navigation, es findet keine Datenverarbeitung statt.

Datenschutz-Hinweise anzeigen

View GDPR Documents

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann jederzeit widerrufen werden.

Die Umsetzung der nationalen Klimaschutziele stellt die Kommunen vor eine vielschichtige Herausforderung. Neben der Bilanzierung von Energieeinsätzen und der Analyse von Potentialen zur CO2-Reduzierung ist auch der Einbezug der Bürger/innen vor Ort ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes.

Die verschiedenen klimarelevanten Bereiche einer Kommune werden in einem Klimaschutzkonzept bilanziert und analysiert. Eine wichtige Rolle spielen dabei Industrie und Gewerbe, da hier das größte Potential zur CO2-Reduzierung liegt. Die Akzeptanz für Maßnahmen unter den Bürger/innen ist wichtig für die Erfüllung kommunaler Klimaschutzziele. Durch öffentliche Workshops können Bürger/innen sich informieren, mit diskutieren, um am Ende gemeinsam Maßnahmen in Hinsicht auf ihre Umsetzung abzuwägen und zu beschließen. Dabei können auch nur bestimmte Teilbereiche im Fokus liegen.

Eine attraktive Förderung zur Erstellung und Umsetzung von Klimaschutzkonzepten, bietet insbesonders die "Klimaschutzinitiative" des Bundesministeriums für Natur, Umwelt, Bau-und Reaktorsicherheit. Informationen zur Förderung finden Sie hier.


 

Wir erstellen Klimaschutzkonzepte für Sie - sprechen Sie uns an:

  • Klimaschutzteilkonzepte
  • Integrierte Klimaschutzkonzepte
  • Gewerbegebiete
  • Eigene Liegenschaften
  • eea